http://www.hebammenpraxis-lieblingskind.de/public/uploads/images/oben-links/Praxisteam_01.jpg

Wir stellen uns kurz vor...


CHRISTINE STEPHAN
(Hebamme)

Im Jahr 2006 habe ich mein Staatsexamen als Hebamme an der Universitätsklinik Ulm absolviert. Zunächst arbeitete ich im Kreißsaal des Klinikums Fulda.

Im Oktober 2007 reizte mich der Schritt in die Freiberuflichkeit, um nach den Erfahrungen, die ich im Kreißsaal sammeln durfte, neue Erfahrungen in der traditionellen Hebammentätigkeit, Vor- und Nachsorge, Geburtsvorbereitung und Geburtsbegleitung als Beleghebamme, zu sammeln.

Gleichzeitig wollte ich die Weiterbildungen in Akupunktur, Geburtsvorbereitung, Rückbildung und Babyschwimmen anwenden können und sie zum Nutzen der Schwangeren und Familien einsetzen.

Im Januar 2011 erfüllte ich mir den Wunsch meiner eigenen Praxis. Ich eröffnete am Petersberg, Landwehr 21 meine Hebammenpraxis.

Im Februar 2012 kam mein Sohn zur Welt und ich brauchte Verstärkung. Ich habe mich sehr gefreut im Januar 2012 meine Kolleginnen Julia Litz und Tanja Maierhof in meinem Praxisteam begrüßen zu dürfen. Ab dem Jahr 2014 vergrößerte sich meine Praxis durch die Hebammen Sophia Hahn und Claudia Mathes-Prock.

Im Mai 2015 hatte ich erneut das Glück Mutter von einer Tochter zu werden.

________________________________________________________________________________
 

JULIA LITZ (Hebamme) 

Im Jahr 2001 absolvierte ich mein Staatsexamen als Hebamme im Klinikum Kassel.
Direkt im Anschluss daran wurde ich im Oktober 2001 als Hebamme im Kreißsaal der Helios St. Elisabeth-Klinik in Hünfeld eingestellt.

Da ich auch viel Spaß an der freiberuflichen Hebammentätigkeit hatte, gab ich nach den entsprechenden Weiterbildungen (damals noch in der Hebammenpraxis Storchennest in Hünfeld) Kurse in Geburtsvorbereitung, Rückbildungsgymnastik, Schwangeren- und Babyschwimmen und besuchte die Wöchnerinnen Zuhause bei der begleitenden Nachsorge.

Unterbochen wurden diese Tätigkeiten im Jahr 2006 und 2010 als meine Tochter Maja und mein Sohn Lennart zur Welt kamen und ich wunderbare eigene Erfahrungen mit Schwangerschaft, Geburt und Muttersein sammeln durfte.

Nach meiner Erziehungszeit arbeite ich nun seit Januar 2012 mit viel Freude in der Hebammenpraxis Christine Stephan und unterstütze meine Kolleginnen im Kreißsaal Hünfeld noch mit einer halben Stelle.

________________________________________________________________________________


TANJA MAIERHOF
(Hebamme)

In 2003 habe ich meine Ausbildung zur Hebamme an der Städtischen Frauenklinik Stuttgart beendet. Danach arbeitete ich als Hebamme im Kreißsaal der Frankenwaldklinik Kronach. Seit 2005 bin ich in der Helios St. Elisabeth-Klinik in Hünfeld teilzeit als Hebamme beschäftigt und arbeite freiberuflich in der Wochenbettbetreuung. 

Ich freue mich seit Januar 2012 in der Hebammenpraxis Christine Stephan mitzuarbeiten. Meine Tätigkeitsschwerpunkte in der Praxis sind Wochenbettbetreuung, Babymassage und Trageberatung.

________________________________________________________________________________


SOPHIA HAHN
(Hebamme)

Meine Staatsexamen als Hebamme habe ich 2012
in München absolviert. Seither arbeite ich teilzeit als Klinikhebamme in der Helios St. Elisabeth Klinik in Hünfeld.

Da ich schon immer große Freude an der Geburts-vorbereitung und der Begleitung nach der Geburt habe, gebe ich seit September 2013 Geburtsvorbereitungs-
kurse und betreue Familien im Wochenbett.

Ich freue mich darüber, meine Kolleginnen ab 2014 in der Hebammenpraxis Christine Stephan unterstützen zu dürfen.

________________________________________________________________________________


CLAUDIA MATHES-PROCK 
(Hebamme)

Im Jahr 2004 absolvierte ich mein Staatsexamen als Hebamme an der Charité Berlin. Nach 4,5 jähriger Tätigkeit in einer großen Geburtsklinik in München habe ich seit 2008 eine Teilzeitstelle im Kreißsaal der Helios St. Elisabeth-Klinik in Hünfeld. 

Nebenbei arbeite ich in der Wochenbettbetreuung und gebe seit Anfang 2014 Geburtsvorbereitungskurse in der Praxis von Christine Stephan. Als Familienhebamme und als Hebamme im Schulunterricht von Grundschulen habe ich ein abwechslungsreiches Berufsleben.

Als Mutter von Zwillingen (geboren Oktober 2012) weiß ich aus eigenem Erleben, wie wertvoll eine gute Hebammenbetreuung in Schwangerschaft und Wochenbett ist.

 
________________________________________________________________________________
 

FRANZISKA KÖSTLER (Hebamme)Foto: FRANZISKA KÖSTLER (Hebamme)

Durch Hebammen aus der Region habe ich 2007 meine Berufung gefunden. Die Ausbildung zur Hebamme mit Staatsexamen 2012 habe ich dann in Marburg an der Uniklinik absolviert. Anschließend zog es mich nach Franken. Dort habe ich als angestellte Hebamme in einer großen Geburtsklinik in Bamberg gearbeitet. Nachdem ich 2015 selbst Mutter wurde, ging es wieder zurück in die Heimat. 2016 begann ich dann endlich das große Spektrum der freiberuflichen Arbeit als Hebamme zu erkunden. Die Arbeit ist sehr vielseitig. Daher taste ich mich Stück für Stück an all die Möglichkeiten als Hebamme rund um Schwangerschaft und Geburt heran. 2017 bildete ich mich u.a. intensiv im Bereich Geburts- und Familienvorbereitung fort. Außerdem nahm ich erfolgreich an einer Weiterbildung mit Examen teil, wodurch ich die international anerkannte Zusatzqualifikation zur Still- und Laktationsberaterin IBCLC (International Board Certified Lactation Consoultant) erhielt.
Mein Hauptaufgabenfeld ist aktuell die Betreuung während der Schwangerschaft, Geburtsvorbereitungskurse, Stillvorbereitung, häusliche Betreuung nach der Geburt sowie die Stillberatung.

 
________________________________________________________________________________
 

GABY MÖLLER (Entspannungstrainerin)Portrait Gaby Möller (Entspannungstrainerin)

Im Jahr 2010 habe ich selbst erfahren dürfen, wie PME (Progressive Muskelentspannung) neue Lebensenergie in mir freisetzte, um die Anforderungen meines Lebens als berufstätige Mutter mit drei Kindern zu bewältigen.

Meine Begeisterung hat mich motiviert, selbst den Trainerschein in PME zu erwerben. Die Ausbildung habe ich 2011 bei Frau Dr. Cornelia Löhmer und Herrn Rüdiger Standhardt (Autoren den Buches - "Timeout statt Burnout") absolviert. Um meine Erfahrungen qualifiziert weitergeben zu können, habe ich darauf aufbauend die Trainerscheine "Stark aus eigener Kraft", "Achtsamkeit am Arbeitsplatz" und "Achtsamkeit für Schwangere" abgeschlossen.

Damit dies kein Selbstzweck bleibt, möchte ich meine Kenntnisse und positiven Erfahrungen gerne an Sie weitergeben. Ich möchte Ihnen dabei helfen, den Anforderungen des Alltages mit mehr Ruhe und Gelassenheit zu begegnen und die Fülle des Lebens als Bereicherung zu erfahren.

Im Jahr 2015 habe ich die Ausbildung zur Trainerin "Yoga für Schwangere" und "Yoga für Mutter und Baby" absolviert und freue mich darauf dies in der Hebammenpraxis Christine Stephan anbieten zu können.

________________________________________________________________________________